• Blech Week 5%
  • Gutscheincode: meinRabatt5
Angebote in:
Angebote noch:

Ab einem Einkaufswert von 15,-EUR erhalten Sie 5% Rabatt auf Ihren Einkauf.

Einhangstutzen und Wasserfangkasten

Dachrinne mit Fallrohr verbinden und Regenwasser in Rinnenkessel auffangen

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Dachrinne per Einhangstutzen mit passendem Fallrohr verbinden

Ein Rinneneinhangstutzen wird auch Einhängekessel genannt und verbindet die Dachrinne mit dem Fallrohr. Das in der Regenrinne gesammelte Regenwasser wird über den Eingangstutzen in das passende Regenrohr geleitet und fließt über dieses ab. In unserem Dachrinnen Shop finden Sie Einhangstutzen für Dachrinnen halbrund und Kastenrinnen aus Zink, Alu und Kupfer. In unserem Dachrinnen Shop finden Sie Einhangstutzen für alle Dachrinnengrößen und Fallrohrgrößen:

  • Dachrinne RG 200 mit Fallrohr DN 60
  • Dachrinne RG 250 mit Fallrohr DN 60, DN 76 oder DN 80
  • Dachrinne RG 280 mit Fallrohr DN 76, DN 80, DN 87 oder DN 100
  • Dachrinne RG 333 mit Fallrohr DN 80, DN 87 oder DN 100
  • Dachrinne RG 400 mit Fallrohr DN 120
  • Dachrinne RG 500 mit Fallrohr DN 150

Dachrinnen bei starken Regenfällen effektiv unterstützen

Bei sehr starken Regenfällen ist eine Dachrinne schnell überfordert. Dachrinnenkessel fangen große Regenmengen auf und helfen vollen Dachrinnen. In einem Rinnenkessel bzw. Wasserfangkasten können auch große Wassermengen gesammelt und in ein passendes Fallrohr abgeleitet werden. Die Dachrinne wird somit entlastet und läuft nicht über. Die Größe eines Wasserfangkastens bemisst sich nach der Fallrohrgröße. In unserem Dachrinnen Sortiment finden Sie Rinnenkessel mit der Größe DN 76, DN 80, DN 87, DN 100 und DN 120 kaufen. Wir bieten Ihnen Rinnenkessel in verschiedenen eleganten Formen in Zink und Kupfer an. Die kunstvolle Verarbeitung von Wasserfangkästen sorgt außerdem für Blickfänge an der Fassade des Hauses.

Zuletzt angesehen